Bezirksreiterbund Lahn-Dill
Bezirksreiterbund                 Lahn-Dill

Trainerfortbildungen und Lehrgänge

Förderung der Trainerausbildung des BRB Lahn-Dill

 

Nach wie vor fördert der Bezirksreiterbund Lahn-Dill die Trainerausbildung. Die Förderung ist für 2022 auf insgesamt fünf Förderungen begrenzt.

 

Angesprochen sind alle Interessierten, die vorrangig in der Basisausbildung auch wirklich tätig sind oder sein möchten aus allen Disziplinen, also Fahren, Breitensport, Reiten, Voltigieren.

 

Die Bewerbungen müssen über den Vorstand des BRB-Mitgliedsvereins erfolgen, so dass davon ausgegangen werden kann, dass die künftigen Trainer C auch in ihren Vereinen in der Ausbildung der jeweiligen Disziplin tätig sind bzw. sein werden. Natürlich müssen die Voraussetzungen gem. APO erfüllt sein und der Bewerber zum Trainer-Lehrgang zugelassen sein und die Prüfung erfolgreich abgelegt haben.

 

Für das Jahr 2022 werden vorrangig die Vereine und Reitsportdisziplinen berücksichtigt, die bisher noch keinen Zuschuss erhalten haben, bzw. pro Verein eine Trainer-Ausbildung zu fördern.

 

Bewerbungen bitte per E-Mail oder per Post

(Adresse BRB Lahn-Dill)

Angelika Uhrig – Voltigierbeauftragte

Bahnhofstr. 68, 61267 Neu-Anspach

team@angelika-uhrig.de

 

Wir freuen uns, wenn wir die Vereine und angehende Ausbilder/innen unterstützen können.

Trainerfortbildung für Longenführer + Pferd

 

"DIE FEINE KOMMUNIKATION ALS BASIS"

 

Die verschiedenen Pferdetypen erkennen und verstehen

und mit ihnen arbeiten.

 

Referentin: Iris Kleber

 

Wan:          Sonntag, 24. April 2022

Wo:            Hofgut Hüttenmühle, Gutsweg 2, 

                  61381 Friedrichsdorf-Köppern

Beginn:       09.30 bis ca. 16.30 Uhr

 

4 LE (Profil 4)

 

Online-Theorieeinheit ist vorgeschaltet.

Es können max. 8 Teilnehmer mit eigenen Pferden

und max. 20 passive Trainer teilnehmen.

 

Kosten mit Pferd 100,- €, ohne Pferd 50,- €

 

Anmeldungen über: Angelika Uhrig, team@angelika-uhrig.de

Trainerfortbildung des BRB Lahn-Dill

             mit Rolf Petruschke

 

Donnerstag, 22.09.2022 Online und

Samstag, 24.09.2022 Praxisteil in 35649 Niederweidbach

09.30 bis ca. 15.00 Uhr

 

Knackpunkt Anlehnung

Mit das schwierigste in der Grundausbildung ist der Weg in die Anlehnung. - Welche Schwierigkeiten treten auf. - Wie können Methoden und Übungen hilfreich sein, - ggf. unter Einbeziehung von Hilfszügeln.

 

Es werden 7,5 LE (Profil 1) anerkannt.

Kosten 35,- €/Teilnehmer

Anmeldung per Mail an: team@angelika-uhrig.de

     Trainerfortbildung des BRB Lahn-Dill

mit Rolf Petruschke u. Co-Refernentin Helle Kleve

 

Dienstag, 18.10.2022 Virtueller Seminarraum (Online) 19.00 bis 21.00 Uhr und

Samstag, 29.10.2022 Praxisteil in 35649 Niederweidbach 

ab 09.30 bis ca. 15.00 Uhr

 

Biomechanik in Korrespondenz mit der Reitlehre.

Der Rücken - Die Schnittstelle zwischen Pferd und Reiter, seine Möglichkeiten und Grenzen unter Berücksichtigung der Ausbildungsskala, dem Exterieur des Pferdes und der Geschicklichkeit/Fähigkeiten des Ausbilders/Reiters.

 

Es werden 7,5 LE (Profil 1) anerkannt.

Kosten 40,- €/Teilnehmer

Anmeldung per Mail an: team@angelika-uhrig.de

Hier finden sie uns

Bezirksreiterbund Lahn-Dill

 

 

Geschäftsführerin

 

 Sybille Kramer

 Gießener Str. 86
 35444 Biebertal
 Telefon: 0160/7231396
 E-Mail: sybille-picco@t-online.de

 

Druckversion | Sitemap
© BRB Lahn-Dill

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.